Susanne Huth
Global Forwarding - Nominiert für den Deutschen Fotopreis 2015
Euro 28,00
->zur Bestellung hinzufügen

Billig gemachte Visitenkarten haben Susanne Huth auf einen florierenden internationalen Handel gestoßen: den Verkauf von Autos, die auf dem hiesigen Gebrauchtwagenmarkt kaum noch etwas wert wären, in aufstrebende Großstädte Westafrikas. Ohne sich auf eine chronologische Dokumentation zu verpflichten,
zeichnet Susanne Huth mit ihren am Ort der Verschiffung aufgenommenen Fotografien ein präzises Bild der
Prozeduren des Transfers: der schäbige Plattenbau der Logistikfirma, die Transportlisten und Routenpläne, die Autos aufgereiht vor einer Kulisse von Ladekränen, der Blick durch die Scheiben in das als Ladefläche für weitere Güter genutzte Innere. (Susanne Holschbach)

VORZUGSAUSGABE mit Editionsbild (signiert und nummeriert, Auflage: 20)

Susanne Huth
"Prodiac", 2014
18 x 24 cm
Fine Art Print auf Barytpapier

= s. Vorzugsausgaben/Editionen!



Berlin 2014, 72 Seiten, ill., 22 x 28,7 cm, Künstlerbuch mit eingelegtem Faltposter, Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-95763-033-9 {Lieferbar}

{Lieferbar}